Magazin für Literatur & Wellness

Julia Fischer:

Die Fäden des Glücks

Ein zauberhafter Sommer-Roman zum Träumen von der Autorin und Sprecherin Julia Fischer über große Gefühle, Italien, große Liebe und große Oper. Sie kennt die Magie opulenter Stoffe und leuchtender Farben.
WEITERLESEN »

 

Claudia Beinert, Nadja Beinert:

Revolution im Herzen

Der historische Roman zum 200. Geburtstag von Karl Marx von den Autorinnen Claudia und Nadja Beinert und gleichzeitig eine große Liebesgeschichte.
In Zeiten todbringender Armut und Ausbeutung muss sich Lenchen Demuth schon früh als Dienstmädchen verdingen. Im Haushalt der Familie Marx wird sie der jungen Ehefrau Jenny zur engen Freundin – und bald auch Vertraute des großen Philosophen Karl Marx. Fasziniert verfolgt sie seine Studien und erkennt bald, dass diese auch mit ihrem eigenen Leben zu tun haben.

WEITERLESEN »

 

Manuela Samlan:

Sika, die weiße Königin

Vom Berliner Findelkind zur weißen Stammeskönigin Königin in Togo –
eine wahre Lebensgeschichte: Als Baby ausgesetzt, wächst Manuela Samlan bei Nonnen in einem katholischen Kinderheim auf. Unterdrückung, Strafen und Demütigung prägen ihre Jugend. Dazu ausgebildet, eine gehorsame Ehefrau zu werden, heiratet sie früh, in der Hoffnung, endlich Liebe und Geborgenheit zu finden. Doch ihre Ehe wird zum Martyrium und Manuela zum Opfer von Missbrauch und Gewalt. Als sie es endlich schafft, sich zu trennen, ist sie mittellos und auf sich allein gestellt. Ganz unten angekommen, begegnet sie in einem Flüchtlingsheim Jueles, einem jungen Mann aus Togo. Seine Sanftmut lässt sie wieder Vertrauen fassen,...
WEITERLESEN »

 

Daniela Ohms

Wie Treibholz im Sturm

Eine dramatisch-anrührende Liebesgeschichte aus Deutschlands früher Nachkriegszeit, die das Schicksal jener zeigt, die nach Krieg, Flucht und Evakuierung Schritt für Schritt in ein neues Leben gehen:
WEITERLESEN »

 

Steve Hamilton

Drei Zeugen zu viel

Ein Gangster mit Skrupeln. Ein Boss mit Rachephantasien. Ein Pakt mit dem Teufel.
Wer einen Deal mit dem Teufel macht, kommt aus der Geschichte nicht mehr heraus. Diese bittere Erfahrung macht der unschuldig verurteilte Nick Mason. Sein Teufel heißt Darius Cole und ist Herrscher über das Organisierte Verbrechen in Chicago. Cole hat Nick mit einem Trick aus dem Hochsicherheitsknast herausgehauen. Aber das hat seinen Preis. Denn dafür musste Nick sich für die nächsten zwanzig Jahre an ihn verkaufen. Jetzt darf er Coles Mann fürs Grobe sein – nach einem knallharten Gesetz: Um sein eigenes Leben zu retten, muss er das Leben anderer auslöschen.

WEITERLESEN »

 
Seiten: 1  |  2  |  3  |  4 Volgende Laatste