Magazin für Literatur & Wellness

Kneipkur Zuhause

Genau genommen beginnt die ,,Frühjahrsmüdigkeit“ mit all ihren Erscheinungsformen schon in den ersten nasskalten Tagen des Novembers, die den bevorstehenden Winter ankündigen, dann, wenn die Abende länger werden und der Körper sich dem Rhythmus der Natur anpasst. Aber im Gegensatz zu den Pflanzen und den vielen Wildtieren, die sich nun zum ,,Winterschlaf'“ zurückziehen, ändert sich für den Menschen gar nichts. Er muß nach wie vor in der Früh zur Arbeit, muß sich dem täglichen Stress stellen und hat keine Zeit, auf die sich verändernden Stoffwechselabläufe seines Körpers zu achten oder gar darauf einzugehen.
WEITERLESEN »

 

Toscana-Therme

Wer in Bad Orb „kurt“ oder aber sich nur einfach seines Wellness-Urlaubs erfreut, kommt an der Toscana-Therme nicht vorbei. Zwischen dem historischem Gradierwerk und dem Kurhotel an der Therme ist ein Tempel des musischen Badens entstanden. Schon die anmutige Dachkonstruktion vermittelt Großzügigkeit und Leichtigkeit und erinnert an ein gelandetes Raumschiff aus einer anderen Welt. Und wirklich unter dem planetarischen Kuppeldach liegt eine Wellnesswelt, die noch selten erlebte Badeerlebnisse für den Besucher bereit hält.
WEITERLESEN »

 

Kristalle unterstützen die Heilung

Mit einer Vielzahl positiver Schwingungen unterstützen sie die persönliche Entwicklung, stärken die Chakren und gleichen belastende Emotionen aus. Die „Angewandte Mineralogie“ – wie die Kristallheilung im New Age bezeichnet wird – beschäftigt sich mit der heilsamen Wirkung von Kristallen, Steinen und Mineralien. Diese sind mehr als bloße Materie, sondern tragen das Potenzial in sich, mit ihrer Frequenz eine Schwingung wieder zu harmonisieren, die aus ihrer Ordnung gefallen ist.
WEITERLESEN »

 

Nordic Walking

Voll im Trend

Keine Zeit für Sport? Zu aufwendig die Skier vom Speicher zu holen und in die Berge zufahren, das Rad aus dem Keller zuschleppen? Der Weg zum Schwimmbad zu weit, der regelmäßige Besuch im Fitness oder Sportstudio zu teuer?
Diese und ähnliche Ausreden fallen für notorische Sportmuffel spätestens seit 2003 weg, denn seit dieser Zeit liegt ein Sport im Trend, für den keines der genannten Hindernisse zutrifft: Nordic Walking.
WEITERLESEN »

 

Zeit für mich

„Gesundheit erflehen die Menschen von den Göttern, dass es aber in ihrer Hand liegt, sie zu bewahren, daran denken sie nicht.“ Das sagte vor ca. 400 Jahren vor Christus der griechische Philosoph Demokrit. Gültig ist dieser Satz immer noch, heute vielleicht mehr denn je.
Bedingt durch Stress in Beruf, Familie und sogar der Freizeit, sind viele Menschen heute überfordert. Sie werden unzufrieden, weil sie dem Leistungsdruck, der ständig auf ihnen lastet, nicht entkommen können, fühlen sich schlapp und werden sogar krank, weil der Körper irgendwann nicht mehr in der Lage ist sich zu erholen. Man steht lustlos auf, schleppt sich durch den Tag, um am Abend todmüde ins Bett zufallen.
WEITERLESEN »

 
Seiten: 1  |  2  |  3  |  4