Magazin für Literatur & Wellness

Von unsichtbaren Reisebegleitern

ENGEL ... „und Raphael geleite Dich“

Als ich studierte, waren Engel kein Thema. Nicht einmal bei Theologen. Heute möchte man sagen: Engel sind d a s Thema! Zumindest unter religiös interessierten und empfänglichen Zeitgenossen wird oft über Engel gesprochen. Und in den Buchhandlungen häufen sich Bücher über Engel und Geister. Auch an Tagungen und Workshops zum Thema „Engel“ fehlt es wahrhaftig nicht.
WEITERLESEN »

 

Hermann Hesses „Wanderung“

Ein Buch auf Rezept – angewandte Lesetherapie

Alle reden von Kostendämpfung im Gesundheitswesen. Ich möchte dazu einen Vorschlag machen. Einen Vorschlag, bei dem ich im voraus weiß, dass die Politiker aller Parteien gequält aufschreien werden. Sie werden nämlich bei meinem Vorschlag nur neue Kosten auf sich zukommen sehen. Aber ich mache meinen Vorschlag trotzdem. Ich schlage vor, dass Ärzte bei manchen Krankheiten ein Buch verschreiben, so wie sie sonst ein Medikament verordnen, und dass es Bücher in der Apotheke auf Rezept und Krankenschein gibt. Natürlich denke ich dabei nicht an jedes beliebige Buch. Aber es gibt Bücher, von denen sich sagen lässt: Wer dieses Buch liest und danach tut, dem ist geholfen. Sie oder er kann auf etliche ...
WEITERLESEN »

 

Ostern feiern in den Gemeinschaften der Klöster

In den Mitgliedsklöstern von Klösterreich laden die Mönche und Schwestern ein, das Osterfest gemeinsam zu feiern. Die Gäste können Ruhe und Stille im Kloster finden. Mittelpunkt dieser Tage ist die Feier der Gottesdienste und das Chorgebet. Gästetrakte und Bildungshäuser von Klöstern stehen allen Gästen – Männern und Frauen – offen, die das höchste Fest der Christenheit mit den Mönchen und Nonnen feiern wollen.
WEITERLESEN »

 

Kurioser Osterkult im Frankenwald:

Eierwalchen, Zickleinbraten & Osterbrunnen

Bei einer Osterwanderung durch den Naturpark Frankenwald entdecken Aktive viele mit farbenfrohen Eiern, Blumen und Kränzen geschmückte Brunnen und Plätze in den kleinen Ortschaften, wie etwa in Steinbach an der Haide, dem „schönsten Dorf Deutschlands“. Am Sonntagnachmittag vergnügen sich bei der großen Suche nach den 8.000 versteckten Ostereiern im Kurpark Bad Steben Jung und Alt.
WEITERLESEN »