Magazin für Literatur & Wellness
Auf der Kanalinsel Jersey findet ein Literatur-Festival „Jersey Festival of Words“ statt

Ein anspruchsvolles Fest rund um Sprache und Bücher, bei dem namhafte britische Autoren, Moderatoren und Künstler sowie Schriftsteller der Insel ihre Werke auf Lesungen, Workshops und in Diskussionsrunden vorstellen.
Bereits zum vierten Mal ist Jersey mit seiner besonderen Atmosphäre und reichen französisch-britischen Geschichte Kulisse für dieses Boutique-Event mit einem vollen Programm, das inspiriert ist von Jerseys Historie, seiner Tradition und der Inselsprache Jèrriais.
Sowohl die Theater in der Hauptstadt St. Helier, als auch historische Gebäude dienen als Veranstaltungsorte. So ist der kultige viktorianische Meerwasser-Pool bei Havre de Pas eine ideale Bühne für die Diskussionsrunde zwischen der Bestsellerautorin Libby Page mit The Lido (Badeanstalt) und Alexandra Heminsley mit Leap In (eine Schwimm-Anfängerin).
Stars der britischen Literaturszene, darunter die erfolgreiche Autorin Joanna Trollope, und der umsatzstarke Krimi-Schriftsteller Peter James, der seit kurzem auf Jersey wohnt, sind ebenso vertreten, wie der charismatische Dichter und international bekannte TV-Moderator Lemn Sissay.
Auch die traumatische Zeit der Inselbesetzung von 1940 bis 1945 ist Inhalt zweier Bücher. Im Roman Never Anyone But You von Rupert Thomson wird das ungewöhnliche Leben der surrealistischen Künstlerin Claude Cahun geschildert, während Hitler’s British Isles des Historikers Duncan Barrett beschreibt, wie die Menschen in dieser schweren Zeit auf der Insel lebten.
Dies sind nur einige Highlights des Festivals, die von Poesie und Pizza, der Heilkraft von Gartenarbeit, der Beziehung zwischen Donald Trump und Russland und wie man als Lehrkraft überlebt, bis zum Geheimnis eines Küchenchefs und einem Tölpel beim Militär berichten.
Außerdem bieten die ehrenamtlichen Veranstalter, die dieses Festivals für ihre Insel Jersey ausrichten, ein ausgezeichnetes Programm für Schulen, Familien und junge Leser. Es finden Wettbewerbe für junge Schreibtalente statt, Kinderbuchautoren wie Andy Cope, Laura Ellen Anderson und Ben Faulks halten Lesungen, und es gibt eine Vorstellung von J.K Rowlings Buch Fantastic Beasts and Where to Find Them.
Jennifer Bridge, die Präsidentin des Festivals, sagte: „Von Anfang an war es unser Ziel ein Fest zu kreieren, das allen Freude am Lesen bereitet, Jerseys Geschichte aufzeigt und jungen Menschen die Bücherwelt eröffnet. Wenn unser Fest weiter an Bedeutung zunimmt, hoffen wir auf noch mehr Aufmerksamkeit bei Urlaubern und Inselbewohnern gleichermaßen“.
Infos:
www.jersey.com/de
www.facebook.com/KanalinselJersey/
www.instagram.com/visitjerseyci/