Magazin für Literatur & Wellness
Erstmalig bietet der Cranger Weihnachtszauber Nervenkitzel und Nostalgie auf dem Carnger Kirmespaltz in Herne statt.

Eine Premiere mit Nervenkitzel und Nostalgie erwartet die Besucher: Der Cranger Weihnachtszauber will mit Romantik und rasanten Erlebnissen beeindrucken. Jahreswechsel wird mit Walking- und Show-Acts sowie stündlichen Live-Übertragungen der Silvesterfeiern aus aller Welt gefeiert
Der Cranger Weihnachtszauber ist der größte mobile Weihnachts-Themenmarkt Europas. Auf einer Fläche von ca. 25.000 Quadratmetern verläuft die über vier Etagen, größte mobile Geisterbahn der Welt, eine 45 Meter hohe Riesenschaukel und eine interaktive Video-Abenteuerbahn, aber auch ein Alt-Wiener Pferdekarussell, ein Riesenrad mit Christbaumkugeln als Gondeln, weihnachtliche Handwerkskunst und eine große Eisbahn mit Eisstockschießen. Es erwartet den Besucher eine Kombination aus Weihnachtsmarkt und Kirmes. Zu den Hauptattraktionen zählen der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt, ein fliegender Weihnachtsmann, ein Märchenwald und viele weihnachtlich dekorierte Fahrgeschäfte.
Zum Schluss steht am 31. Dezember ein Silvester-Zauber im Programm, der von 14.00 Uhr bis 3.00 Uhr Walking- und Show-Acts, stündliche Live-Übertragung der Silvesterfeiern aus aller Welt sowie ein großes Höhenfeuerwerk umfasst.
Der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt
Auf dem Weihnachts-Themenmarkt „Cranger Weihnachtszauber“ wird der größte transportable Weihnachtsbaum der Welt im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Der Baum ist rund 45 Meter hoch, hat einen Durchmesser von 14 Metern und wird mit über 500 Weihnachtskugeln geschmückt. 2 Mio. LED-Lichter beleuchten ihn und funkeln zu jeder vollen Stunde in einer beeindruckenden Lichtershow, während sich der LED-Stern auf der Spitze im Kreis dreht. Der Baum ist 80 Tonnen schwer und wird mit sechs Spezialtransportern verladen. Der Aufbau des Baumes fand am 26.10. 2018 auf dem Cranger Kirmesplatz in Herne statt.
Gastronomie und Gastraum mitten im Baum
Im „Erdgeschoss“ des Baumes ist eine rustikale, urige Gastronomie mit 360°-Ausschank integriert, wo Gäste heiße und kalte Getränke kaufen können. Darüber gibt es eine zweite Etage mit einem Gastraum – innerhalb des Baumes gelegen. Der Gastraum bietet Platz für rund 60 Personen und ist auch für Veranstaltungen buchbar.
100% umweltfreundliche Konstruktion
Für den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt musste keine Tanne sterben: Es handelt sich um einen künstlichen Baum, der im Inneren von aufwändigen Stahlkonstruktionen getragen wird. Die Illumination des Baumes besteht zu 100 % aus LED-Licht.
Top-Attraktionen
Die Highlights der Veranstaltung lesen sich wie ein Wintermärchen: Ein fliegender Weihnachtsmann, der in rund zwanzig Metern Höhe über dem Gelände schwebt und weihnachtliche Geschichten erzählt. Eine große Eisbahn mit Eisstockschießen und Eiskanal, ein Weihnachts-Märchenwald, packende Fahrgeschäfte und eine aufwändige Dekoration. Dazu Achterbahn, Riesenrad, Berg- und Tal-Bahn, KONGA-Schaukel und Baby-Weihnachtsflug. Alle Fahrgeschäfte sind natürlich weihnachtlich thematisiert.
Zum begleitenden Showprogramm zählen weihnachtliche Theaterstücke, meet & greet an den Foto-Points und die große Weihnachtsparade mit Elfen, Lebkuchenmännern, Weihnachtsengeln und Rentieren.
Gastronomie & Händler
Wer noch ein kreatives Weihnachtsgeschenk sucht, wird schnell fündig. In den vielen Händlergassen lässt sich einiges entdecken: Von Kleidung über Schmuck bis hin zu Kerzen oder Schnitzereien. Auch kulinarisch gibt es viele Neuheiten wie zum Beispiel das „Wintereis“ mit weihnachtlichen Toppings. Und natürlich gibt es auch einen unverbesserlichen Kirmesklassiker, der perfekt zu Weihnachten passt: Das gute alte Lebkuchenherz.
Der Eintritt ist frei, obwohl das Ganze als Themenpark verstanden wird. Die Preise in den Gastronomien und Fahrgeschäften sollen „familiär“ sein. Geschaffen werden sollen auch rund1000 Parkplätze. Silke Dames/C-WZ
Öffnungszeiten:
23. November bis 31. Dezember 2018
Montag bis Freitag 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Totensonntag 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Silvester mit Feuerwerk 14:00 Uhr bis 03:00 Uhr
24.12. und 25.12. geschlossen
Infos:
https://cranger-weihnachtszauber.de