Magazin für Literatur & Wellness

25. November 2019 bis 2. Februar 2020:

Lichterwelt Magdeburg

25. November 2019 bis 2. Februar 2020: Auch dieses Jahr wird Magdeburg zur Weihnachtszeit in Licht erstrahlen mit seiner neuen Beleuchtung. Mehr funkeln geht nicht: Ab 25. November, wenn der Weihnachtsmarkt im Zentrum seine Tore öffnet, feiert die „Lichterwelt Magdeburg“ ihre Premiere. Dafür investierte Magdeburg 1,6 Millionen Euro in die neue Beleuchtung. Nach Angaben der Stadt besuchen den Markt in der Innenstadt etwa 1,7 Millionen Gäste. Das Konzept für noch mehr touristische Strahlkraft wurde von einer Firma umgesetzt, die schon Millionenstädte wie London, Warschau oder Moskau zur Weihnachtszeit zum Glänzen gebracht hat. Die Vorbereitungen für die wohl umfangreichste Weihnachts-und Winterbeleuchtung Mitteldeutschlands beganne...
WEITERLESEN »

 

Vom 28. November bis 22. Dezember 2019:

Konstanzer Winterzauber & Weihnachtsmarkt am Bodensee

Vom 28. November bis 22. Dezember 2019: Ab 28. November 2019 startet der größte Weihnachtsmarkt in der Vierländerregion Bodensee: Der Duft nach Lebkuchen, Apfelküchlein, gebrannten Mandeln, Glühwein u.v.m. liegt dann wieder in der Luft…
Und: es gibt zum ersten Mal ein Gastroschiff mit nagelneuer, cooler IceCave , die für Weihnachtsfeiern für 10 bis 100 Personen reserviert werden kann, einem à la Carte Restaurant mit regionalen Spezialitäten wie Kässpätzle sowie einer 360° Panorama IceBar mit 30.000 Lichtern, einer Sternenkuppel, atemberaubenden Blicken über See und Weihnachtsmarkt, selbstkreierten Drinks wie dem „Imperia Twister“ und stimmungsvoller DJ-Musik – einfach vorbeischauen, sich überraschen lassen und genießen…

WEITERLESEN »

 

Weihnachten und Silvester mal etwas anders:

Feste erleben in klösterlicher Stille

Weihnachten und Silvester mal etwas anders: In den Stiften und Klöstern von Klösterreich kann in wohltuender Gemeinschaft Weihnachten gefeiert werden. Gäste werden eingeladen, sich auf den klösterlichen Rhythmus einzulassen, die Stille der Weihnachtszeit zu nutzen, um inne zu halten und in die klösterliche Stimmung einzutauchen. Hier können wohltuende Rituale gepflegt und Schätze und Bräuche aus der Vergangenheit (wieder-)entdeckt werden.
„In Gemeinschaft besinnlich feiern und die uns umgebende inspirierende Schöpfung erleben“, dazu laden die Nonnen und Ordensfrauen in diesen Klöstern ein, „das ist ein Geschenk für Weihnachten der besonderen Art“.

WEITERLESEN »

 

Winterliche Themenführung durch Wetzlar

„Alle Jahre Werther“

Winterliche Themenführung durch Wetzlar Die Tourist-Information Wetzlar organisiert Stadtführungen auch in der Adventszeit und zwischen den Jahren. Während der vorweihnachtlichen Stadtführung „Alle Jahre Werther“ erleben die Teilnehmer eine amüsante Geschichte, die sie in das 18. Jahrhundert zurück versetzt. Aufhänger ist der Besuch des jungen Dichters Johann Wolfgang von Goethe im Jahr 1772 in der damaligen Reichsstadt Wetzlar und sein daraus entstandener Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“.
WEITERLESEN »

 

Abwechslungsreiche Feiertage in der Pfalz:

Mit Medicus und Mythen

Abwechslungsreiche Feiertage in der Pfalz: Führung zu den Altschloßfelsen
Wen es nach den Weihnachtstagen an die frische Luft zieht, der kann am 28. Dezember 2019 an einer Führung zu den Altschloßfelsen in Eppenbrunn teilnehmen.
Die in der Gemarkung der Gemeinde liegenden 1,5 km langen Altschlossfelsen sind als Denkmalzone ausgewiesen. Die Felsgruppe aus Buntsandstein mit einer Höhe von bis zu 30 Metern besteht aus Sandsteintürmen und -wänden. Die Altschlossfelsen sind von Rissen und Fugen durchzogen, die teilweise breit genug sind um hindurchzusteigen. Sie sind vor allem durch ihre vielfältigen Verwitterungserscheinungen und durch seltene Flechten bekannt. Von Nord und Süd kann das Gipfelplateau auf schmalen Pfaden erwandert wer...
WEITERLESEN »

 
Seiten: 1  |  2  |  3